Möltenorter
Seglerkameradschaft

Ausgabe September 2006

Der Jugendwanderkutter â??MiMâ?? und die â??Teamworkâ?? sind wohlbehalten wieder im Möltenorter Hafen eingelaufen. Die insgesamt 11 jungen Frauen und Männer auf der â??MiMâ?? haben bei Traumwetter lediglich zwei Mal das Ã?lzeug herausholen müssen, am Abreisetag und beim Anlegen wieder in Möltenort. Dazwischen lediglich Sonne, Sonne und richtig viel Sonne. Die Tour ging dieses Mal â??Rund Fünenâ?? mit einem kurzen Abstecher nach Aarhus. Dort wurde auch die halbe Mannschaft ausgetauscht, denn für einige ging es noch in den Süden und das, obwohl hier die Sonne doch schon heiÃ? genug war. Der schöne Wind und die gute Laune an Bord wurden durch das teilweise gemeinsame Segeln mit bis zu 7! weiteren Kuttern, die den gleichen Kurs angelegt hatten, nochmals verstärkt.  

Trotz Sommerferien ging das Jollensegeln der Erwachsenengruppe weiter. Zwischen 2 und 7 Segler wollten doch nicht so ganz ohne den neugewonnenen SpaÃ? auskommen und haben sich weiterhin fleiÃ?ig am Freitagnachmittag getroffen.  

Am 2. + 3. September werden in Möltenort die Jugendmeisterschaften des Kreises Plön im Segeln ausgetragen. Angemeldet sind bereits über 100 Seglerinnen und Segler, sodass mit einer gehörigen Portion Stress bei den Beteiligten zu rechnen ist. Aber das ist es ja gerade, was allen auch so viel Spa� macht. Ein fantastischer Anblick wird sich dann den Besuchern der Heikendorfer Bucht bieten, wenn Splash, Laser, Europe, Teeny, 420er, Piraten und natürlich die Optimisten dort ihre Bahnen ziehen. Ein Spaziergang entlang der Heikendorfer Bucht lohnt sich an den Tagen daher besonders.

Am Samstag, den 2. September kann ab 16:00 Uhr ein Abstecher zum Stegfest der MSK erfolgen, das dann parallel dazu stattfindet. Gäste, mit oder ohne Hunger und Durst, sind herzlich willkommen. (JK)

Zurück

 
MSK Möltenorter Seglerkameradschaft e.V.