Möltenorter
Seglerkameradschaft

FSJ im Sport

vom 1. Aug. 2017 bis 30.7.2018   Monja ....

vom 1. Aug. 2016 bis 30.7.2017   Lukas Rau
vom 1. Aug. 2015 bis 30.7.2016   Laura Liebetrau
vom 1. Aug. 2013 bis 30.1.2014   Marie ...
vom 1. Aug. 2012 bis 30.7.2013   Sandra Krüger
vom 1. Aug. 2011 bis 30.7.2012   Jule Buchner
vom 1. Juli   2010 bis 31.6.2011   Moritz Meyer

FSJ im Sport

Sportjugend Schleswig-Holstein

AUSSCHREIBUNG Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Sport 

1. Zur Einsatzstelle

Die MSK bietet in Zusammenarbeit mit der Sportjugend Schleswig-Holstein (sjsh) ab dem 01.07. /01.08.oder 01.09. eines jeden Jahres jungen Menschen die Möglichkeit, ein Freiwilliges Soziales Jahr im Sport zu absolvieren.

2. Zur geplanten Tätigkeit der Teilnehmerin / des Teilnehmers am FSJ in der Einsatzstelle

Die möglichen Einsatzfelder sind vielfältig und können je nach Interesse und Qualifikation der jeweiligen FSJlerInnen gewählt werden. Schwerpunkt der Arbeit soll die Unterstützung des SVSH im Rahmen des Regionalkonzeptes für die Nachwuchsförderung sein.

  • Organisation und Durchführung von Trainingsmaßnahmen gemäß Saisonplanung der MSK
  • Vor- und Nachbereitung dieser Maßnahmen
  • Unterstützung der Trainer bei Organisation und Durchführung besonderer Aktionen, ebenso wie des täglichen Trainings
  • Regattabetreuung auch an den Wochenenden
  • Trainingslager in den Ferien
  • Durchführung von Theorieunterricht und Konditionstraining
  • Mitarbeit an Projekten zur Nachwuchsförderung in den Vereinen
  • Übernahme kleinerer Verwaltungstätigkeiten
  • kleinere Pflege- und Wartungsarbeiten an den Booten

Die reguläre, wöchentliche Arbeitszeit beträgt 38,5 Stunden, BewerberInnen sollten die Bereitschaft mitbringen auch an Wochenenden und in den Abendstunden zu arbeiten.

Leistungen:

Taschengeld/.. : 280,00€ / Monat

Sozial- / Haftpflichtversicherung

26 Tage Urlaub / Jahr

Ausbildung zum Übungsleiter oder C / B Trainerqualifikation

Qualifizierungsmaßnahmen im Bereich Sport / Jugendarbeit

Voraussetzungen:

Bereitschaft ein Jahr mit Freude und Engagement im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit im Sport tätig zu sein. Vereinserfahrungen und Vorkenntnisse über die Arbeitsweisen in Sportorganisationen sind erwünscht und können den Einstieg erleichtern. Erwartet wird die Bereitschaft, Aufgaben eigenverantwortlich zu erledigen. Kommunikationsfähigkeit, Organisationstalent, Selbständigkeit und Entscheidungsfreude sind dabei von großer Bedeutung, der Besitz des Führerscheins (mögl. auch Anhänger) ist notwendig.

Weitere Informationen:

Allgemeine Informationen über das FSJ und gesetzliche Bestimmungen erhaltet ihr bei der Sportjugend Schleswig-Holstein (Kristina Exner-Carl, Telefon 0431-6486-198, kristina.exner-carl(at)sportjugend-sh.de) sowie bei der Deutschen Sportjugend (www.dsj.de).
Weiterführende Auskünfte und Beratung zum FSJ bei der MSK erhaltet ihr bei Heidi Behrends-Mey, Tel. 0431-241036, 

Bewerbungen:

Eine Bewerbung mit Lebenslauf, einer Kopie des letzten Schulzeugnisses sowie ggf. der Anerkennung als Kriegsdienstverweigerer und Aussagen zu Vorerfahrungen, Fähigkeiten und Qualifikationen im Sport , möglicher Beginn kann bis zu 18 Monate vorher gesendet werden an:

Möltenorter Seglerkameradschaft, Möltenorter Weg 3, 24226 Heikendorf

 
MSK Möltenorter Seglerkameradschaft e.V.