Möltenorter
Seglerkameradschaft
Der 1. Vorsitzende, Holger Scheidler, bei der Eröffnung des Absegelns

MSK feiert 50-jähriges Jubiläum
Es ist soweit. Jetzt ist die Möltenorter Seglerkameradschaft (MSK) offiziell 50 Jahre alt. Viele Mitglieder und eine Reihe hochrangiger Gratulanten feierten am 24. Oktober 2009 im MSK-Heim den Geburtstag. Gleichzeitig erschien eine Chronik des Vereins. Nur eine Woche später stand der Festball im Restaurant Baltic Bay auf dem Programm. Einzelheiten werden in der kommenden Ausgabe des Heikendorfer Anzeigers stehen.

Spannend ging es auch beim diesjährigen Absegeln am 27. September 2009 zu. Auf die 22 Crews wartete eine Wasserrallye mit neun Fragen. Doch zuvor stand die offizielle Zeremonie an. Holger Scheidler, 1. Vorsitzenden des Vereins, holte den Vereinsstander vom Hafenmast nieder. Nach der Hafenausfahrt ging es dann für 1,2 Seemeilen auf einen Kurs von 308 Grad, um dort ein „besonderes“ Boot zu finden. Zudem mussten die Teilnehmer beispielsweise die Wohnetagen des Maritim Hotels zählen, die Wassertiefe an Tonne 3 messen oder die ortsansässigen Segelvereine in der Schwentinemündung nennen. Zur Siegerehrung trafen sich alle Segler im Vereinsheim bei Rosvitha und Harald Bliemeister. Die Rallye gewann die Crew der Segelyacht (SY) Rasmus um Skipper Jens Meincke. Sehr erfreulich war es, dass einige Jugendliche sowie einige Erwachsene der Jollengruppe auf Ihren Jollen mitgesegelt sind.

Für die Jugendlichen begann das offizielle Saisonende mit dem Absegeln zwei Tage später. Dabei erhielten folgende Teilnehmer ihre Jüngstenscheine: Robin Adam, Jakob Wadehn, Benita Liebetrau, Philine Napp, Clara Fabian, Jonny Lentin, Jan Peerke Conradi, Michel Falk und Luis Henriques. Darüber hinaus gab er’s bei den Regatten der Jahreswertung der Opti A Gruppe folgende Ergebnisse: Der erste Platz ging an Niklas Falk. Den zweiten Platz belegte Inga Brandt und die Bronzemedaille holte sich Sven Cordes. Zudem gewann Inga Brandt den Wanderpokal 2009.

Leider musste die MSK in diesem Jahr einen schweren Verlust hinnehmen. Die Möltenorter Seglerkameradschaft verabschiedet sich von ihrem langjährigen und erfahrenen Vereinskollegen Karl-Heinz Westphal. Er ist im September bei einem tragischen Segel-Unfall ums Leben gekommen.

Die nächtsten Aktivitäten sind:
14.11. 10:00 MSK Wandertag Eider, 20.11. 20:00 MSK Preisskat im MSK Vereinsheim und 21.11. 15:00 MSK50 Rückblick Sommer-Geschwaderfahrt im MSK-Vereinsheim

(RJ/HS)

 
MSK Möltenorter Seglerkameradschaft e.V.