Möltenorter
Seglerkameradschaft
Max Hoof erhält aus den Händen des Vorstandsvorsitzenden Holger Scheidler eine Ehrung für die 50 jährige Mitgliedschaft in der MSK

Neue Boote für die Jugend

Möltenorter Seglerkameradschaft

bestätigt große Teile des Vorstandes

Nach dem turbulenten vergangenen Jahr mit der 50-Jahe-Feier kehrt der Alltag ins Vereinsleben der Möltenorter Seglerkameradschaft zurück. Die Weichen stellten die Mitglieder auf der Jahreshauptversammlung.
Die Jahreshauptversammlung bestätigte den Eindruck des vergangenen Jubiläumsjahres. 2009 war sportlich und gesellschaftlich ein voller Erfolg. Das hat die Möltenorter Seglerkameradschaft besonders den zahlreichen Mitglieder zu verdanken, die alle Veranstaltungen sehr gut vorbereiteten. Alle Altersgruppen haben das Jahr als ansprechend und gemeinschaftsfördernd erlebt. Die für die Jubiläumsveranstaltungen veranschlagten Kosten blieben durch ideenreiche Planungen unter dem Haushaltsansatz. Zusammen mit unerwartet hohen Spenden und finanziell ansonsten normalem Jahresverlauf konnten die Kassenprüfer einen positiven Jahresabschluss melden.
Erfreulich die Berichte aus der Arbeit mit den Jugendlichen, die mehr als ein Drittel der Mitgliederzahlen stellen: Den Betreuern, Trainern und Helfern war die Freude anzumerken, die während der sommerlichen Trainingsstunden auf dem Wasser, beim theoretischen Unterricht im Winter sowie bei Freizeiten und Regatten mit den Optis, den Jollen und dem Jugendwanderkutter der MSK bei einer stets regen Beteiligung in allen Altersklassen herrschte. Der 1. Preis beim Wettbewerb Sailing Kids 2009 des Seglerverbandes Schleswig-Holstein für die Jugendarbeit der MSK, verbunden mit einem Preisgeld von 1000 Euro, ist eine schöne Anerkennung dieses Engagements.
Doch auch auf dieses Jahr können sich die Jugendlichen freuen. Die MSK startet mit zwei neuen Booten in die Saison. Das kündigte der 1. Vorsitzende Holger Scheidler auf der Jahreshauptversammlung am Freitag im MSK-Heim. So wird die Jugend im Frühjahr einen neuen Piraten taufen. Möglich geworden war der Kauf durch die Spende von Jutta Schütt. Ein Opti wird die Segel AG des Heinrich Heinemann Gymnasiums anschaffen, das von allen Jugendlichen benutzt werden kann. Damit ist der Startschuss in Richtung der dringend notwendigen Verjüngung der Boote gefallen. Jugendwartin Heidi Behrends-Mey kündigte an, dass der Verein im Juni die Jugendkreismeisterschaften in Möltenort austrägt. Erwartet werden dann mehr als 100 Segler. Auch die Mittwochsregatta und die 24-Stundenregatta stehen wieder auf dem Programm. Zudem rückt das Vereinsheim in den Mittelpunkt. Nach langen Jahren der Ruhe, stehen einige Reparaturen und Erneuerungen an, damit das MSK Jugend- und Vereinheim weiterhin so ansprechend ist. Auch die Ausbildungsyacht Teamwork wird in diesem Jahr wieder auf Fahrt gehen, nachdem sie nach einer Grundberührung im vergangenen Jahr den ganzen Winter über in der Werft verbracht hatte.
Für einen Verein, der im vergangenen Jahr sein 50-jähriges Bestehen gefeiert hat, war es schon ein besonderes Ereignis, ein Mitglied für die 50-jährige Mitgliedschaft zu ehren: Der Vorsitzende Holger Scheidler zeichnete Max Hoof mit der erst zum Jubiläumsjahr neu geschaffenen Ehrennadel aus. Max Hoof ist aktiver Segler und bekleidet derzeit im Vorstand den Posten eines Takelmeisters. Die silberne Ehrennadel für 25 Jahre Mitgliedschaft erhielt Ingeborg Biewendt.
Für das laufende Jahr haben die 62 anwesenden Mitglieder mit Thomas Brandt einen neuen Takelmeister Boote gewählt, nachdem Rudolf Köser bereits im Dezember zurückgetreten war. Meike Ratje ist als Schriftführerin neu gewählt worden. Im Amt bestätigt wurden Jens Meincke als 2. Vorsitzender, Schatzmeisterin Heidrun Klausner sowie die Jugendwartin Heidi Behrends-Mey. Bereits in der vergangenen Woche wählte die Jugendabteilung Sina Kupzig als neue Jugendobfrau.
Dem Antrag des Vorstandes auf eine Anpassung der Jahresbeiträge für Jugendmitglieder stimmte die Mitgliederversammlung mehrheitlich zu. So wird sich der Normalbeitrag von 35 auf 40 Euro erhöhen.


Termine:
Möltenorter Hafen, Div. Sliptermine: 10.4.; 24.4.; 8.5.
1. Mai      14:00    MSk, Ansegeln- Treffen am Flaggenmast
4. Mai      16:00    MSK, Jugendanteilung Ansegeln
19. Mai    18:00    MSk-HYC 1. Mittwochswettfahrt

 
MSK Möltenorter Seglerkameradschaft e.V.