Möltenorter
Seglerkameradschaft

Auf zum Segeln

Endlich hat die Saison wieder begonnen. Für die Junioren und Senioren der Möltenorter Seglerkameradschaft (MSK) geht es endlich wieder aufs Wasser.

Im vergangenen Monat haben die Mitglieder der MSK geschruppt, poliert und so ihre Segler wieder auf Hochglanz gebracht. Der offizielle Startschuss in die Saison fiel dann mit dem Ansegeln am 1. Mai. Wie schon im vergangenen Jahr konnten die Teilnehmer auch in diesem Jahr einen Fuchs fangen. Der Vorjahressieger Klaus Schwarz mit der Christine spielten in diesem Jahr den Gejagten, den Peter Oberschelp mit seiner Familiencrew einfing. Nach der Einlage zu Wasser ging es dann an Land mit der Siegerehrung und einem gemütlichen Ausklang im Vereinsheim weiter.
Zwei Tage zuvor ehrte die Gemeinde Heikendorf unsere Kreismeister Anja Hagemeister und Dominic Köll. Sie hatten im vergangenen Jahr in Plön den Meistertitel mit der neuen Jolle RS-Vision Astra in der offenen Klasse gewonnen. Bei der Sportlerehrung für das Jahr 2009 in die Gemeindesporthalle erhielten sie jeweils eine Urkunde und einen Pokal. Während der kleinen Feierstunde wurden zudem Fußballer, Turnerinnen, Schützen, Tennisspieler, Golfspieler, Kunstradfahrern und ein Segler unseres Nachbarvereins geehrt. Herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg an Euch Segler und auch an die Trainer.
Damit es auch in diesem Jahr wieder Erfolge zu feiern gibt, trafen sich und 50 Jugendliche am 4. Mai zum Ansegeln der Opti- und Jollengruppen. Doch bevor es los ging, taufte Lycka Brandt den neuen Pirat auf den Namen „Otto S.“. Die Anschaffung war aufgrund einer Spende von Jutta Schütt erst möglich geworden. Nach der Zeremonie fuhren Optis, der neue Pirat und der Kutter zu ihrem ersten Törn auf die Kieler Förde. Die Anfänger blieben im Hafen und übten sich im Steuern und Paddeln. Anschließend gab es dann im Vereinsheim ein gemütliches Kaffee- und Abendessen mit mitgebrachten Leckereien. Dabei wurde dann auch auf die nächsten Aktivitäten der Jugendabteilung hingewiesen: Anfang Juli sind wir Mitausrichter der Jugendkreismeisterschaften im Segeln im Kreis Plön und die erste Ferienwoche fahren die Optikinder nach Ascheberg auf den Plöner See um einmal 5 Tage durchgehend zu segeln und tolle Erfahrungen zu machen. In der 5. und 6. Woche der Ferien gibt es dann Segelkurse für Kinder des Vereins und auch für Vereinsfremde zum Schnuppern. Bei Interesse bitte melden bei der Jugendwartin Heidi Behrends-Mey unter 0431/241063 oder ab jetzt jeden Dienstag ab 15.15 Uhr am Hafen.
Die nächste große Veranstaltung der MSK steht schon wieder bevor. Am 4. Juni startet um 20 Uhr das traditionelle 24-Stunden in Möltenort.


Termine:
Fr. 4. Juni 20:00 Start 24h Segeln, 18:00 Steuermannbesprechung MSK Vereinsheim bis
Sa 5.Juni Zieldurchgang vor Mönkeberg
Mi. 2.Juni 18.00 MSK/HYC Mittwochswettfahrten
Mi. 9. Juni 18.00 MSK/HYC Mittwochswettfahrten
Mi. 16. Juni 18.00 MSK/HYC Mittwochswettfahrten
Mi. 30. Juni 18.00 MSK/HYC Mittwochswettfahrten
Sa./So. 3./4. Juli Jugendmeisterschaft im Segeln des Kreises Plön in Möltenort
 (Ausrichter: MSK, HYC, WVM)
11.Juli - 16.Juli MSK Kinder-Segelcamp in Ascheberg am Plöner See
9.-.13.August 10:00 Ferienaktion: MSK Segelkurs auf Anmeldung (Tel. 0431/241063)
16.-.20. August 10:00 Ferienaktion: MSK Segelkurs auf Anmeldung (Tel. 0431/241063)

 
MSK Möltenorter Seglerkameradschaft e.V.