Möltenorter
Seglerkameradschaft
Ferien-Segelkurs

Auf in den Endspurt

Es ist schon wieder bald September und die Segelsaison geht zu langsam dem Ende zu. Regen und starke Winde machten es vielen Seglern der Möltenorter Seglerkameradschaft (MSK) in diesem Sommer schwer, ihr Hobby so richtig auszuleben. Doch so schnell lässt sich die Passion nicht abkühlen. Die Familiencrews zog es in diesem Jahr überwiegend in die Dänische Südsee. Beliebt waren besonders die schwedischen Ostschären und auch den Götakanal nutzten einige. Wer hier zur richtigen Zeit unterwegs war, der konnte sogar den Sommer genießen.
Das galt auch für die Kinder des Feriensegelkurses. In den ersten Tagen mussten sich die zehn Neulinge noch mit regnerischem Wetter zufrieden geben. Doch dann kam der Sommer zurück. Die Kinder konnten es kaum erwarten endlich mit einem Optimisten aufs Wasser zu gehen. Doch vor der Praxis die Theorie – das muss sein! Die Betreuer erklärten den Teilnehmern das Innenleben auf einem Boot und zeigten ihnen die Vorfahrtsregeln. Mit dieser Grundlage gingen die Kinder anschließend aufs Wasser. Steuern, Paddeln, Anlegen und um die Wette fahren, so lernten die Kinder die Boote kennen. Bereits am nächsten Tag konnten sie die Boote unter Segel steuern. An allen weiteren Tagen waren wir immer mit zwei Optimisten auf dem Wasser, ein Pirat war auch mit von der Partie.
Die Kinder machten große Fortschritte und trauten sich immer mehr zu. Sogar die Kenterübung machten alle mit. Danach wurde dann eine Badestunde eingelegt – bei Temperaturen um die 30°C konnte man sich diesen Spaß auch nicht nehmen lassen. Nach einer viel zu kurzen Segelwoche erhielten alle Teilnehmer Urkunden und ein Heft zum Segelstart.
Am 10. August hieß es für die Optimisten wieder mal Segel hissen. Auf dem Programm stand die Kieler Optiliga des Seglerverbandes Schleswig-Holstein, die der Heikendorfer Yacht-Club an diesem Wochenende organisierte. Die Leistungen der MSK Anfänger Kids konnten sich sehen lassen. Michel Falk belegte den 7. Platz.
Im Juli ging die FSJ Zeit von Jule Buchner zuende. Sie war für unsere Jugendarbeit eine große Unterstützung. In Ihre Fußstapfen tritt Sandra Krüger. Sie ist seit Kindesbeinen in der Opti Gruppe von Holger angefangen und macht jetzt bei der MSK Ihr Freiwilliges Soziale Jahr im Sport. Wir wünschen Ihr viel Erfolg.
(rj, hs)

Termine

Sa.-So        25.-26.8.2012            Kreisjugend-Segelmeisterschaften  Kreis Plön

Samstag    25.08.2012    18:00   Stegfest, Yachthafen  Möltenort

Sa.-So       1.-2.9.2012                Geschwaderfahrt nach Eckernförde,
                                                    Sa. Grillen in der SCE Grillhütte 

Mittwoch     5.9.               18:00   Mittwochswettfahrt

Mittwoch     5.9.               20:00   Siegerehrung  Mittwochswettfahrten
                                                    MSK  Vereinsheim            

Sonntag    16.09.2012     13:00   Möltenorter Fördewettfahrt /                                                                                                 Bügermeisterpokal, Otto Schütt Pokal
                                                    MSK Vereinsheim       

Sonntag    23.09.2012     14:00   MSK Absegeln, Treffen am Flaggenmast                                                                              Yachthafen Möltenort

Dienstag   25.09.2012     16:00   MSK Absegeln der JA
                                                    Yachthafen  Möltenort, MSK Vereinsheim

 
Sliptermine:
Samstag,  29.09.2012, 06.10.2012, 13.10.2012, 20.10.2012, 27.10.2012
 

 
MSK Möltenorter Seglerkameradschaft e.V.