Möltenorter
Seglerkameradschaft

Mitteilungen 02/2013

Vor dem Segeln wiegen!
Packender Wettkampf
Begehrte Trophäen
Die Sieger
Neujahrsempfang 2013

Frischer Start ins Jahr 2013


Vier tapfere Segler der Möltenorter Seglerkameradschaft (MSK) wagten sich am 12. Januar in die Optis, um den Besten unter sich auszumachen. Die 2. Eisarschregatta der MSK forderte die vier Segler. Häufig war nicht das geringste Kräuseln auf dem Wasser zu sehen. Bei Temperaturen von einigen Minusgraden und Windstärken um 1 Beaufort, mussten sie im Möltenorter Hafenbecken schon jede noch so kleine Brise einfangen, um auf dem Up-and-Down-Kurs als Sieger über die Ziellinie zu kommen.

Im Modus Jeder-gegen-Jeden traten Uwe Drichelt, Felix Sacher, Gary aus Neuseeland und Kay Ermoneit gegeneinander an. Doch bevor es aufs Wasser ging, stand erst einmal das Wiegen auf dem Programm. Danach ging es in die Steuermannbesprechung.

Am besten setzte Uwe Drichelt sein Können bei den schwierigen Bedingungen um. Er gewann vor Gary aus Neuseeland die 2. Eisarschregatta. Den dritten Platz belegte Kay Ermoneit und den Eisarsch-Wanderpreis holte sich Felix Sacher. Die Kontrahenten wurden von etwa 70 Zuschauern begeistert angefeuert, besonders dann, wenn das Rennen sehr knapp auszugehen schien.

Nicht immer war es der MSK in den vergangenen Jahren gelungen, die Eisarschregatta auszurichten. Gleich beim ersten Mal verhinderte Hochwasser die Regatta und beim zweiten Mal war es der Wind. Daher ist es auch erst die 2. Eisarschregatta.

Bereits eine Woche zuvor hatten sich etwa 60 Mitglieder der MSK zum traditionellen Neujahrsempfang im Vereinsheim getroffen. Der Start ins neue Jahr wurde mit einem Gläschen Sekt vollzogen und die Wünsche für das Segeljahr 2013 ausgetauscht.

Holger Scheidler, 1. Vorsitzende der MSK, nutzte die Gelegenheit, den zahlreichen ehrenamtlich Engagierten für die vielfältige Unterstützung im vergangenen Jahr zu danken. Er betonte dabei, „Wir sind die MSK“ und dass der Erfolg des Vereins auch weiterhin von denen abhänge, die sehen wo sie gebraucht werden und nicht dreimal überlegen müssten, ob sie sich einsetzten und Verantwortung übernehmen sollten.

Am 1. März um 20 Uhr findet in diesem Jahr die Jahreshauptversammlung im Vereinsheim der MSK statt. Auf dem Programm steht unter anderem die Wahl eines neuen 1. Vorsitzenden. (jh,hs)

 
MSK Möltenorter Seglerkameradschaft e.V.