Möltenorter
Seglerkameradschaft
Versammlung zum Ansegeln der MSK
Der Chor „Hiev rund“ eröffnet das Ansegeln
Taufe der gesponserten Opti‘s “ Kücken 1“ und“ Rennmaus“
Benita, Sten, Jonah und Leo haben den SPOSS-Schein erhalten

Die Segelsaison läuft!
Nach der 6-monatigen segelfreien Zeit und den Überholungsarbeiten an Booten und Ausrüstung eröffnete die MSK am 4. Mai endlich wieder die Segelsaison: Am neuen Flaggenmast auf dem Hafenvorfeld begann das Ansegeln mit einem Potpourri von Shanties, gesungen vom Chor „Hiev rund“, gefolgt vom traditionellen „Besanschot an“ und dem Setzen des Vereinsstanders.

Bei gutem Segelwind ging es dann auf die Innenförde zur „Fuchsjagd“ auf unsere Vereinsyacht Teamwork, die versuchen musste, den Würfen mit wassergefüllten Luftballons durch die Teilnehmer auszuweichen. Unter großem Hallo wurde sie aber vielfach abgeschossen. Die erfolgreichsten Jäger wurden beim abschließenden Treffen im Vereinsheim prämiert  und mit Imbiss und ausgedehntem Klönschnack  klang das Ansegeln aus.


Zwei Tage später fand das Ansegeln der Jugendabteilung der MSK zusammen mit der Segel-AG der Heinrich-Heine-Schule statt. Bevor es auf die Förde ging, bat Jugendwartin Heidi Behrends-Mey zur Taufe von 2 Optimisten-Jollen, die der MSK zur Verjüngung ihrer Ausbildungsflotte von Dietger Koppe (Möbelspedition DMH) und Jens Meincke (MSK) geschenkt worden waren. Märit Brandt und Lysann Wulf tauften dann die geschmückten Boote (mit Kindersekt) auf die Namen „Kücken 1“ und „Rennmaus“, die zur Freude der vielen anwesenden Mitglieder der Jugendabteilung zusammen mit den anderen Jollen auch gleich zum Einsatz in die Heikendorfer Bucht ausliefen. Der Abschluss fand mit den von den Eltern mitgebrachten Kuchen und Snacks im Vereinsheim statt.

Bei  dieser Gelegenheit  konnte Kay Ermoneit als Trainer nach erfolgreicher theoretischer und praktischer Prüfung den Sportsegelschein SPOSS als offiziellen Nachweis der seglerischen Grundausbildung an Benita Liebetrau, Sten Hakannsdotter, Jonah Wulf und Leo Niss überreichen.


Seit dem Ansegeln findet  nun an jedem Wochentag das Segeltraining  statt, genauso wie an jedem Mittwoch um 18:00 Uhr der Start zur Mittwochsregatta.


Termine
  
    
04.06.2014    Heikendorfer YC/Möltenorter SK
18:00 Uhr      Start 3. Mittwochsregatta                  Yachthafen Möltenort

07.-09.06       Möltenorter Seglerkameradschaft
                      Geschwaderfahrt nach Grauhöft, Grillen am 8.6.

11.06.2014    Möltenorter SK/Heikendorfer YC
18:00 Uhr      Start 4. Mittwochsregatta                 Yachthafen Möltenort

18.06.2014    Heikendorfer YC/Möltenorter SK
18:00 Uhr      Start 5. Mittwochsregatta                 Yachthafen Möltenort

02.07.2014    Möltenorter SK/Heikendorfer YC
18:00 Uhr      Start 6. Mittwochsregatta                 Yachthafen Möltenort

04.07.2014    Möltenorter SK/Wassersportvereinigung Mönkeberg
20:00 Uhr      Start zur 24-Std-Regatta                  Yachthafen Möltenort

05.07.2014    MSK/WVM
Ab 18:00 Uhr Zieleinlauf 24-Std-Regatta                Yachthafen Mönkeberg

09.07.2014    Heikendorfer YC/Möltenorter SK
18:00 Uhr      Start 7. Mittwochswettfahrt              Yachthafen Möltenort

 
MSK Möltenorter Seglerkameradschaft e.V.