Möltenorter
Seglerkameradschaft
Ein Yachthafen ohne Segelschiffe ………
….und ein voll belegtes Bootslager definieren den Winter bei den Seglern

Winter bei den Seglern
Während das aktuelle Wetter im November und in der Adventszeit den Übergang in den Winter noch nicht vollzogen hatte, zeugten der Möltenorter Yachthafen ohne Yachten und der vollgestaute Jollenlagerplatz hinter dem Vereinsheim der MSK schon klar vom tiefen Winter bei den Seglern. Allerdings verfallen wir dabei keineswegs in einen Winterschlaf. Der Veranstaltungsausschuss hat ein vielfältiges Programm vorbereitet: Es beinhaltete für die Zeit nach dem Stiftungsfest und nach dem Wandertag zu Anfang November den traditionell gut organisierten Preisskat, einen Abend mit Gesellschaftsspielen und ein Sonntagsmatinee, mit dem unser Mitglied Hans Jürgen Meissner den zahlreichen Besuchern per Vortrag und Film den Verlauf einer Schülerreise mit dem Kieler Segelschoner Thor Heyerdahl darstellte. Er war als Bordarzt an der Reise von Kuba bis Kiel mit Hafenaufhalten auf den Bermudas, den Azoren und Helgoland beteiligt. Das Dezemberprogramm startete mit einer launigen Weinprobe im Vereinsheim und ging dann über in die Zeit der Weihnachtsfeiern. Die Jugendabteilung feierte gleich zweimal, zunächst die Jollensegler mit Punsch, Spielen und Übernachtung im Vereinsheim und dann die Optikinder mit Julklapp, Gebäck und Buffet. Die Erwachsenen trafen sich mit unserem Chor Hiev Rund zum Weihnachtssingen  und –klönen bei Rotweinpunsch und Gebäck.
Seit November laufen wöchentlich auch die Kurse für die Führerscheine sowie die Überholungsarbeiten an den vereinseigenen Booten im Keller des Vereinsheimes. Unter Anleitung unseres Takelmeisters Kay Ermoneit und unserer FSJ-Kraft Laura Liebetrau werden die Sommerschäden an den Jollen und Optimisten beseitigt. Für etwas schwierigere Fälle hat sich  auch Johannes Beyer mit seiner Firma Bootsbau Heikendorf für sachgerechte Anleitung angeboten, was bereits für einen Opti genutzt wurde.
Das neue Jahr beginnt für die MSK am 3. Januar mit dem Neujahrsempfang im Vereinsheim. Zwei weitere Termine seien hier noch genannt: Für den 17. Januar ist die MSK-Eisarsch-Regatta im Yachthafen geplant. Start ist um 13.00 Uhr, die Glühwein-Versorgung der Zuschauer  wird sichergestellt sein. Für die Mitglieder der Jugendabteilung findet am 19.1. um 17.00 Uhr die Einteilung für die Gruppenarbeit 2016 statt.


 
MSK Möltenorter Seglerkameradschaft e.V.