Möltenorter
Seglerkameradschaft
Die MSK erhält einen Beitrag zur Beschaffung einer neuen Jolle aus dem Los-Sparen der Förde Sparkasse
Der Jugendkutter kommt aus dem Winterlager wieder an seinem Platz
Die Müllsammler der MSK
Start zur Frühjahrs-Radtour in die Probstei

Saisonstart
Die derzeitigen Aktivitäten sind schwerpunktmäßig auf den Beginn der Segelsaison gerichtet, der bei der MSK für 2016 mit dem Ansegeln am 1.Mai festgelegt wurde. Die Vorbereitungen dazu nehmen für jeden Bootsbesitzer einige Wochen in Anspruch, angefangen von den jährlichen Unterhaltungsmaßnahmen an Rumpf, Maschine und Takelage, dem zu Wasser bringen, dem Auftakeln und dem Ausrüsten. Das gilt ähnlich für die Flotte der 28 Vereinsboote, die unter Anleitung von Takelmeister und Jugendwartin überwiegend von den Jugendlichen im Arbeitsraum des Vereinsheimes auf Vordermann gebracht werden.

 

Erfreulich dabei, dass mit dem Zugang einer neuen Jolle (samt Straßentrailer) eine Uralt-Jolle ersetzt werden kann. Das soll mit einer entsprechenden Taufe im Beisein der Spender und Sponsoren beim Ansegeln der Jugendabteilung am 3. Mai gefeiert werden.

 


Auch weniger bootsbezogene Aktivitäten standen vor dem Ansegeln noch auf dem MSK-Programm: Bei der Aktion zur sauberen Gemeinde reinigten 17 Mitglieder der MSK den Strand- und Uferbereich zwischen Hafenvorfeld und Seebadeanstalt. Ein 5-tägiges „Camp“ im Vereinsheim mit Kochen und Schlafen, Sport, Schwimmen, einer Radtour und Spielen fand großen Anklang bei 12 Kindern und Jugendlichen in den Osterferien.

 

Als willkommene Unterbrechung der Bootsarbeiten beteiligten sich 21 Mitglieder an einer Fahrradtour über 35 Km durch die Probstei bei bestem Aprilwetter. Die Seeadler bei Barsbek waren noch am Brüten.
Übrigens: Die MSK-Jugendabteilung bietet am 7. Mai, dem Welt-Fischbrötchentag, allen Interessierten, einmal in den Segelsport reinzuschnuppern. Es besteht die Möglichkeit, die Optimisten und andere Boote der MSK auszuprobieren und sich auf dem Wasser zu bewegen.


 
MSK Möltenorter Seglerkameradschaft e.V.