Möltenorter
Seglerkameradschaft
Geschwaderfahrt nach Grauhöft, Grillen
Drei verschiedene Jollen während der Yardstick-Regatta vor Möltenort
Mit 8 Jahren in der Piraten-Jolle der jüngste Steuermann

Ein sommerlicher Start der Segelsaison
Zur Freude der Segler herrschten vom Ansegeln im Mai bis in den Juni hinein sommerliche Wetterverhältnisse. So konnten alle Segelaktivitäten unmittelbar voll aufgenommen werden. Für die erwachsenen Mitglieder waren das die Geschwaderfahrt zum Grillen nach Grauhöft an der Schlei, die wieder gut besuchten Mittwochsregatten, das wöchentliche Training der Erwachsenen Jollengruppe und die Ausbildung auf der Vereinsyacht „Teamwork“ sowie das Wochenendsegeln und der Törnbeginn unserer Langzeitsegler Richtung  Osten und Norden. Bei den Jugendlichen finden in der Woche 4 Trainingseinheiten für Optisegler , 2 Termine für Jollensegler und einer für das Segeln auf dem Jugendkutter „MIM“ statt.
Neben diesem „Routine“-Programm finden laufend weitere Unternehmungen statt. Unser Jugendkutter hat sich in der Himmelfahrtswoche an der populären Flensburger Rum-Regatta beteiligt und den 1. Preis (ein Kochtopfset!) gewonnen. Er ist auch wieder für die Kieler-Woche-Regatten gemeldet, plant eine Sommertour und in Zusammenarbeit mit der Heinrich-Heine-Schule ein 2-tägiges Workshop für das Kuttersegeln. Die Kuttercrew ist auch vom Kreuzer-Yachtclub-Deutschland eingeladen, sich mit der „Teamwork“ auf Fehmarn mit den Ausbildungsschiffen anderer Vereine zu treffen. Ein fröhliches Projekt hat unsere FSJ-lerin den Jolleneinsteigern aus den Vereinen an der Förde geboten: Sie organisierte einen Regattatag mit Wettfahrten, die nach dem Yardstick-Bewertungssystem gesegelt wurden. 6 Jollen mit insgesamt 10 Seglern aus 4 Vereinen nahmen teil, der jüngste Steuermann war 8 Jahre alt.
Die MSK ist gut gerüstet für die Segelausbildung besonders im Jugendbereich. Eine erfahrene Jugendwartin, 4 lizensierte Trainer, eine Flotte von 15 Optimisten, 7 Jollen, 2 Trainerbooten und dem Jugendkutter „MIM“ stehen zur Verfügung. Dazu wird das „Schnuppersegeln“ angeboten.
 Der nächste Ferien-Segelkurs für Optimisten findet vom 16.-20.7.2018 statt. Voraussetzung: Bronze-Schwimmabzeichen. Täglich von 10.00-16.00 Uhr mit kleinem Imbiss. Kosten 120,--€. Anmeldung bei Heidi Behrends-Mey unter 0431 241063




 
MSK Möltenorter Seglerkameradschaft e.V.