Möltenorter
Seglerkameradschaft

Ausgabe November 2005

(JK) Mit dem 24. September haben unsere Dickschiffsegler die Saison ausklingen lassen und sind für dieses Jahr zum letzten Mal gemeinsam auf die Förde gefahren. Bei wenig bis gar keinem Wind gingâ??s in Segelgemeinschaften nach Strande zum Eisessen. Auf dem Rückweg frischte es etwas auf, so das einige unverdrossene nach Möltenort zurück segeln konnten. Beim anschlieÃ?enden Zusammentreffen im MSK-Vereinsheim wurden die Erlebnisse der Saison schon mal ausgiebig miteinander diskutiert. Einig waren sich aber alle in einem Punkt, dieses Jahr war wieder einmal ein gutes Segeljahr.

Unsere Jugendabteilung feierte das Absegeln am 27. September dieses Jahr mit einer fast schon vergessenen Tradition! â?? Mit den Rufen: â??Wasser, Wasser, Wasserâ?? wurden die Vereinsieger 2005 bei den Optimisten sowie der Jollen-Gruppe gefeiert. Nach der Schlacht um die von â??unserenâ?? Müttern gestifteten Kuchen und Brötchen folgte dann auch die Tat. Zahlreiche Jugendliche konnten sich gegen die Bekanntschaft mit dem nassen Element nicht wehren. Dabei machten die Mädels und Jungs auch vor ihrem Jollen-Trainer Andreas K. (siehe Bild) nicht halt. Die dieses mal riesigen Pokale gingen in Opti C an Felix Sacher (1. Platz), Key Ove Jensen (2. Platz), Lisa Zuleger (3. Platz), in Opti B an Beeke Göttsch (1.), Nicki Kupzig (2.), Sebastian Palm (3.). Bei den Jollen belegten Dominic Köll (1.), Sina Kupzig (2.) und Torge Ahorn (3.) die Pokalplätze. Der Sonderpreis für kontinuierlichen Einsatz beim Segeln und Winterarbeiten (Beständigkeitspreis) ging an Sina Kupzig. Den Jollen-Wanderpokal hat sich Dominic Köll und den Optimisten-Wanderpokal Martin v.d. Ohe ersegelt.

Unser Jugendwanderkutter nahm am 08.Oktober an der Anger-Auf-Regatta der Nostalgiefahrzeuge ab dem Kieler Museumshafen teil. Dabei segelten unsere Jugendlichen mit der â??MIMâ?? als Schnellste in ihrer Wertungsklasse auf dem vorgegebenen Kurs.

Auch in diesem Herbst bieten wir allen Interessenten, ob GroÃ? oder Klein, Neuling oder langjähriger Skipper wieder die Möglichkeit, unter fachkundiger Anleitung den Sportbootführerschein See und/oder den Sport-Küsten-Schifferschein zu machen. Auf dem Informationsabend am 17. Oktober haben sich wieder zahlreiche Interessenten eingefunden und den Ausführungen der Ausbildungsmannschaft zugehört. Bereits am Donnerstag, den  27. Oktober um 19.30 Uhr hat der erste Abend im Vereinsheim der MSK, Möltenorter Weg 3, Heikendorf begonnen. Wer sich bisher noch nicht entscheiden konnte, noch ist ausreichend Zeit um dazu zu stoÃ?en. Dabei freuen wir uns auch über erfahrene Skipper, die ihr Wissen auffrischen wollen. Information gibt unser 1. Vorsitzende Holger Scheidler (243647)

Das 46. MSKâ??Stiftungsfest  findet am 19.11.05 im Vereinsheim um 20:00Uhr statt. Karten können an der Abendkasse oder bei Rolf Müller (243634) bezogen werden. Gäste sind herzlich willkommen.

zurück

 
MSK Möltenorter Seglerkameradschaft e.V.