Möltenorter
Seglerkameradschaft

Ergebnisse Kreisjugendmeisterschaft 2016

11.09.16

Kreisjugendmeisterschaft 2016 im Segeln des Kreises Plön

 Der Kreisseglerverband Plön hatte am 10. und 11.September 2016 zur Kreisjugendmeisterschaft im Segeln des Kreises Plön nach Möltenort /Heikendorf eingeladen und es kamen 51 Boote mit 62 Seglern. Diese Meldezahlen waren etwas geringer als in den vergangenen Jahren, da auch einige Segler aus dem Kreis Plön zur Landesjüngstenmeisterschaft in Lübeck waren und somit den Kreis auf Landesebene vertraten. Die ausrichtenden Vereine, die Wassersportvereinigung  Mönkeberg (WVM), der Heikendorfer Yachtclub(HYC) und die Möltenorter Seglerkameradschaft (MSK), begrüßten alle im Vereinsheim der MSK bei schönstem Sommerwetter und leichten Winden. Bereits am Freitag reisten die Plöner Segler mit Hängern an und die Segler der WVM brachten Ihre Boote übers Wasser nach Möltenort. Nach einer Steuermannsbesprechung ging es auf die Regattabahnen: die Jollen alle gemeinsam in die Heikendorfer Bucht Richtung Kitzeberg und die Optimisten blieben in der Nähe des Hafens, so dass die Wettfahrten auch von den Zuschauern an Land gut beobachtet werden konnten.

Die jüngeren Segler im Optimist und die Jollen segelten am Samstag 3 Wettfahrten und die 7 Opti-B-Segler 4 Wettfahrten. Am Sonntag war dann wieder tolles Wetter und schon um 10 Uhr war der erste Start für alle. Der Wind hatte etwas zugelegt, so dass auch Kenterungen vorkamen, sowie am Ende noch 2 Proteste verhandelt werden mussten. Aber alle Segler beendeten ihre 6 Regatten und gegen 15 Uhr war dann die Siegerehrung auf dem Hafenvorfeld, die von dem 1. Vorsitzenden Siegfried Latki eröffnet wurde und der auch die Wanderpreise überreichte.

Jeder der teilnehmenden Vereine fuhr mit mindestens einem Wanderpreis nach Hause. Folgende Gewinner gab es:

Opti B

Elia Bruhn

HYC

Opti C1

Linus Giesler

WVM

Opti C2

Märit Brandt

MSK

420

Magali Schönian/Anna Scirocko

PSV

Pirat

Leo Niss/Michel Groth

MSK

Splash

Birte  Bock

WVM

RS Tera

Marvin Voigt

WVM

RSFeva

Paula Westphal/Josefine Plummhoff

SRSV

 Laser       Momme Schmäschke                                               PSV

Die Vereinswanderpreise „Bester Verein“ im Optibereich, die die tolle Jugendarbeit in den Vereinen wiederspiegelt, wurden in diesem Jahr im Opti B an den Laboer Regattaverein, im Opti C1 an den Schüler Ruder und Segelverein Plön und im Opti C2 an den Plöner Segelverein vergeben. „Erfolgreichster Verein über alles“ wurde die Möltenorter Seglerkameradschaft. Den „Pechvogelpreis“ gewann Björn Hinrichsen vom HYC, der vor dem Start Probleme mit seinem Rigg hatte und damit eine gute Platzierung verpasste.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterErgebnisse

Leitet Herunterladen der Datei einBericht Probsteer

 

 


 
MSK Möltenorter Seglerkameradschaft e.V.