Trainingsgruppen

Unsere Trainingsgruppen

Bei der Möltenorter Seglerkameradschaft (MSK) stellt die Segelausbildung für Kinder und Jugendliche eine wesentliche Säule unseres Vereinslebens dar.

Im Training lernen die Kinder aber nicht nur segeln, sondern auch Verantwortung für sich selbst, die Gruppe und das zur Verfügung gestellte Material zu übernehmen. Also das, was man gemeinläufig unter guter Seemannschaft versteht. Neben einer qualitativ hochwertigen Segelausbildung stehen aber noch zwei weitere Dinge im Fokus: die Weiterentwicklung sozialer Kompetenzen und der Spaß auf dem Wasser und an Land.

Wir sind ein Breitensportverein und bringen Kindern das Segeln bei – von der Pike auf bis hin zu den ersten Regattaerfahrungen. Selbstverständlich können die Kinder im Laufe des Trainings auch die offiziellen Segelscheine erwerben. Bei den Optikindern den Jüngstenschein und bei den Jollen den SPOS-Schein. Diese bilden die optimale Grundlage für die weiterführenden Scheine SBF und SKS, die ebenfalls im Rahmen unserer Segelausbildung erworben werden können.

Die in der Tabelle angegebenen Zeiten sind unsere Trainingszeiten, d.h. wollen wir auf dem Wasser sein. Die Boote sollen also spätestens zum Trainingsbeginn aufgetakelt sein. Kommt daher bitte rechtzeitig, damit es zum angegebenen Trainingsbeginn auch gleich losgehen kann (geübte Segler benötigen zum Auftakeln ca. 20 Minuten).

Ihr wollt bei uns mitmachen, segeln lernen und gemeinsam mit uns Spaß haben? Dann meldet Euch gern bei unseren Jugendwartinnen Monja und Britta unter

+49 163 73 43 425.

 

 

Ab 10.08.2020 bis aud weiteres - Corona-bedingte Änderungen möglich! (Kopie)
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
17:00 - 19:00
Jollengruppe
Fortgeschritten
(mit SPOSS)
15:00 - 17:00
Optigruppe C
(Anfänger)
16:00 - 18:00
Regatta-Training
Optis
17:00 - 19:00
Jollengruppe
Anfänger
(ohne SPOSS)
 
  17:30 - 19:00
Optigruppe B und C1
(Fortgeschritten)